Über uns

Gilde Healthcare

Gilde Healthcare ist ein spezialisierter europäischer Healthcare-Investor und verwaltet 1 Mrd. EUR (1,2 Mrd. USD) in zwei Fondsstrategien: Private Equity sowie Venture & Growth Capital. Der Private Equity-Fonds von Gilde Healthcare investiert in profitable europäische Gesundheitsunternehmen im Mittelstand und konzentriert sich auf die Benelux- und DACH- Region. Der Private-Equity-Fonds richtet sich an Leistungserbringer und Gesundheitsdienstleister sowie Anbieter von Medizinprodukten im Gesundheitswesen. Der Venture & Growth Capital Fonds von Gilde Healthcare investiert in Medizintechnik, digitale Gesundheit und Therapeutika. Die Venture & Growth-Unternehmen sind in Europa und Nordamerika ansässig.
  


Venture & Growth

Der Venture & Growth Capital Fonds von Gilde Healthcare wird von einem engagierten Venture & Growth Team verwaltet und konzentriert sich auf:

  • Medizintechnik, digitale Gesundheit und Therapeutika
  • Frühes Umsatzstadium / klinisches Stadium
  • Beteiligungen von bis zu 30 Mio. EUR pro Portfoliounternehmen
  • Fokus auf Europa und Nordamerika
  • Minderheitsbeteiligung

Einen Überblick über aktuelle Beteiligungen finden Sie im Venture & Growth Portfolio.

Private Equity

Der Private Equity Fonds von Gilde Healthcare wird von einem engagierten Private Equity Team verwaltet und konzentriert sich auf:

  • Leistungserbringer, Gesundheitsdienstleister und Hersteller von medizinischen Produkten
  • Etablierte und profitable Unternehmen mit einem EBITDA zwischen 2-15 Mio. EUR
  • Hauptsitz in Europa, vorzugsweise in den Benelux- oder DACH-Staaten
  • Vorzugsweise Mehrheitsbeteiligungen

 Einen Überblick über aktuelle Beteiligungen finden Sie im Private Equity Portfolio.


Neben der Bereitstellung von Expansionskapital unterstützt Gilde Healthcare das Management seiner Portfoliounternehmen durch die praxisnahe Umsetzung von Wachstumsstrategien, seine umfassende Branchenkompetenz und sein internationales Netzwerk. Gilde Healthcare verfolgt hierbei den Ansatz, dass eine langfristig optimale Wertschöpfung im Gesundheitswesen zu einer besseren Versorgung bei geringeren Kosten für Patienten führt.