Stefan Luzi

Partner

Stefan Luzi kam 2015 zu Gilde Healthcare. Er konzentriert sich auf die Initiierung und Bewertung von Investitionen in den Bereichen Biopharma, Medtech, Diagnostik und digitale Gesundheit und unterstützt die Transaktions-Durchführung und das Fondsmanagement.

Vor seiner Tätigkeit bei Gilde arbeitete Stefan zwei Jahre lang bei Merck KGaA. Im Rahmen des Global Graduate Programms realisierte er mehrere internationale Aufträge, insbesondere für die Bereiche Global Business Intelligence und MS Ventures. Außerdem war er in den Pharma- und Chemie-Abteilungen bei Merck an mehreren Beratungsprojekten beteiligt und moderierte den Innovationswettbewerb von Merck Serono mit.

Stefan hält einen Master of Science (M.Sc.) in Biotechnologie der ETH Zürich (Schweiz) und einen Master of Philosophy (M.Phil.) in Bioscience Enterprise von der Universität Cambridge (Großbritannien). Er hat außerdem ein Promotions-Programm mit Sir Gregory Winter im MRC Laboratory of Molecular Biology in Cambridge (GB) abgeschlossen, wo er eine Wirkstoffentdeckungsplattform auf bizyklischer Peptid-Basis entwickelte.

Er ist Schweizer und in der Gilde-Niederlassung in Utrecht tätig.

+31-30-2192565