Calypso Biotech B.V.

Calypso Biotech B.V. ist ein biopharmazeutisches Spin-Off-Unternehmen von Merck Serono, welches sich auf die Entwicklung therapeutischer Antikörper gegen Immun-Checkpoints zur Behandlung schwerer Pathologien spezialisiert hat. Calypso's Hauptprogramm, CALY-002, ist ein differenzierter Interleukin-15 (IL-15) bindender und neutralisierender Antikörper.

Gilde Healthcare hat eine Finanzierungsrunde über 20 Mio. € in Calypso in geleitet. Das Ziel dieser Kapitalerhöhung ist es, CALY-002 in die klinische Entwicklung für Eosinophile Ösophagitis (EoE) zu bringen. EoE ist eine aufkommende Immunpathologie, welche von Nahrungsmittelantigenen getrieben wird und zu einer schweren Dysphagie und schlechter Lebensqualität bei Kindern und Erwachsenen führt. Da mehr als 300 000 Menschen mit EoE leben, es aber momentan keine zugelassenen biologischen Wirkstoffe dafür gibt, besteht ein großer Bedarf nach einer neuen wirksamer Behandlung.

Ort

Amsterdam, Die Niederlande
und Genf, Schweiz