Gilde Healthcare gibt die erfolgreiche Preisbildung für den Nasdaq Börsengang des Portfoliounternehmens Lava Therapeutics bekannt

Utrecht, Niederlande – Gilde Healthcare, ein spezialisierter Healthcare-Investor mit einem verwalteten Vermögen von 1,8 Milliarden US-Dollar, gibt bekannt, dass sein Portfoliounternehmen LAVA Therapeutics (Nasdaq: LVTX) die Preisbildung für den Börsengang an der Nasdaq erfolgreich abgeschlossen hat. Der erwartete Bruttoerlös des Initial Public Offerings wird rund 100 Millionen US-Dollar betragen. Die Aktien von LAVA wurden am 25. März 2021 in den Handel aufgenommen.

LAVA ist ein Biotechnologieunternehmen, welches sich auf transformative Krebsbehandlung konzentriert. Das Unternehmen entwickelt eine Plattform neuartiger bispezifischer Antikörper, die so konstruiert sind, dass sie selektiv eine durch Gamma-Delta-T-Zellen vermittelte Immunität gegen Tumorzellen induzieren.

Gilde Healthcare hat eine aktive Rolle beim Aufbau von LAVA bis hin zum Börsengang gespielt. Im Jahr 2018 war Gilde Healthcare Hauptinvestor in der ersten institutionellen 16 Mio. Euro-Finanzierungsrunde und ist bisher der einzige niederländische institutionelle Investor des Unternehmens. Des Weiteren wird das Unternehmen maßgeblich von Prof. Dr. Paul Parren unterstützt, der zugleich Partner von Gilde Healthcare ist sowie als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von LAVA fungiert. Gilde Healthcare war ebenfalls entscheidend daran beteiligt, den Hauptsitz und die Laboratorien von LAVA in den Utrecht Science Park zu verlegen, eine US-Tochtergesellschaft zu gründen, die Firmenleitung auszubauen und zusammen mit anderen führenden Investoren die Serie-C-Finanzierung in Höhe von 83 Millionen US-Dollar mitzugestalten.

Stefan Luzi, Partner bei Gilde Healthcare und Mitglied des LAVA-Verwaltungsrates, kommentierte:

„Wir sind stolz darauf, dass wir maßgeblich zu LAVAs Wachstum beigetragen haben – von der ersten institutionellen Finanzierungsrunde bis hin zum Nasdaq-Börsengang in nur drei Jahren. LAVA liefert ein perfektes Beispiel dafür, wie wir über die Bereitstellung finanzieller Ressourcen hinaus einen Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens leisten können. Es ist unser Ziel, dieses Modell auch bei anderen Life-Science-Unternehmen anzuwenden."

Gilde Healthcare ist ein spezialisierter Healthcare-Investor mit einem verwalteten Vermögen von 1,8 Milliarden US-Dollar in zwei Fondsstrategien: Private Equity sowie Venture & Growth Capital. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Utrecht (Niederlande), Frankfurt (Deutschland) und Cambridge (USA).

Gilde Healthcare Venture & Growth investiert in innovative Unternehmen, die in den Bereichen (Bio)Pharmaceuticals, HealthTech und MedTech tätig sind. Das Portfolio des Venture & Growth-Fonds beinhaltet schnell wachsende Life-Science-Unternehmen aus Europa und Nordamerika.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gildehealthcare.com

Investoren- und Medienkontakt
Chris Maggos
LifeSci Advisors

+41 79 367 6254
chris@lifesciadvisors.com

 

Gilde Healthcare Partners B.V. wird als Fondsmanager im von der niederländischen Regulierungsbehörde AFM (Autoriteit Financiële Markten) geführten Verzeichnis geführt.