Gilde Healthcare investiert in Mercachem und Syncom: Ein europaeisches Spitzenunternehmen fuer Auftragsforschung im Bereich Wirkstoffentwicklung entsteht

Utrecht, Niederlande - Gilde Healthcare, ein führender Investor im Gesundheitssektor, hat zusammen mit dem Ko-Investor PGGM (ein niederländischer Rentendienstleister) in Mercachem und Syncom, zwei der führenden europäischen Auftragsforschungsunternehmen („Contract Research Organizations", kurz CROs) investiert. Die entstehende Mercachem-Syncom-Gruppe, mit Niederlassungen in Nijmegen und Groningen (Niederlande) und Prag (Tschechische Republik), wird zu Europas führendem mittelgroßen CRO für innovative und erstklassige chemische Wirkstoffentwicklung.

Seit ihren Gründungen im Jahr 1997 bzw. 1988 haben Mercachem und Syncom sich als zwei der führenden europäischen CROs im Bereich Wirkstoffentwicklung etabliert. Ihr Schwerpunkt lag auf der Erbringung hochwertiger Dienstleistungen im Bereich Chemie für große und mittlere Kunden der Pharmeutischen und Biotechnologie Industrie und für innovative Kunden aus aller Welt im Bereich Chemische Industrie. Der heutige Zusammenschluss ermöglicht es der Mercachem-Syncom-Gruppe, ihre integrierten Dienstleistungen für die Wirkstoffentwicklung auf eine breitere Basis zu stellen und in erstklassige Kenntnisse und Anlagen zu investieren, um so den wachsenden Kundenbedarf nach Outsourcing-Lösungen besser decken zu können. Der Zusammenschluss von Mercachem und Syncom sowie die Wachstumsstrategie der Gruppe, die auf eine weitere Expansion setzt – sowohl organisch als auch durch Kooperationen und weitere Übernahmen –, wird unterstützt durch Gilde Healthcare, einem Spitzeninvestor im Gesundheitssektor, sowie dem niederländischen Rentendienstleister PGGM als Ko-Investor.

Ton Vries, CEO bei Syncom, kommentiert dies folgendermaßen:

„Wir sind extrem stolz darauf, unsere Kräfte mit Mercachem zu bündeln und dabei auf die finanzielle Unterstützung von Gilde Healthcare und PGGM zählen zu können. Der pharmazeutische Markt von heute verlangt anspruchsvollere chemische Lösungen. Mercachem und Syncom haben denselben kulturellen und wissenschaftlichen Hintergrund und können auf hervorragende Referenzen verweisen, was die Erfüllung des steigenden Outsourcing-Bedarfs der Branche anbelangt. Gemeinsam werden wir die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen können, indem wir unsere Kapazitäten und unser chemisches Know-how bündeln."

Eelco Ebbers, Managing Director bei Mercachem, ergänzt:

„Um unseren Kunden und Projekten weiter mit voll integrierten Dienstleistungen im Bereich Wirkstoffentwicklung gerecht zu werden, haben wir uns die passenden Partner gesucht. Mit ihnen können wir ein führendes mittelgroßes CRO bilden: klein genug, um nah am Kunden zu sein, und groß genug, um das nötige internationale Gewicht mitzubringen. Mit dieser Kombination können wir als Gruppe unsere Dienstleistungen auf eine breitere Basis stellen und unsere Einrichtungen ausbauen. Unseren Kunden bietet die Gruppe flexible und dabei erstklassige chemische Dienstleistungen, von der Entwicklung und Synthese niedermolekularer Wirkstoffe bis hin zur Auslieferung der ersten GMP-Chargen der identifizierten klinischen Kandidaten."

Hugo de Bruin, Partner bei Gilde Healthcare:

„Die Mercachem-Syncom-Gruppe bietet mit ihren über 300 Mitarbeitern, davon die Hälfte mit Doktortitel, hervorragende Auftragsforschung für die europäische Arzneiforschung und -entwicklung. Gilde Healthcare und unser Ko-Investor PGGM wollen weiteres Wachstum durch Fusionen und Übernahmen sowie den Ausbau der aktuellen Standorte fördern. Outsourcing ist weiterhin ein starker Trend – und ein Akteur aus der ersten Reihe wie die Mercachem-Syncom-Gruppe kann den wachsenden Bedarf seiner weltweiten Blue-Chip-Kunden befriedigen."

 

Über die Mercachem-Syncom Group

Bereich Medizinalchemie. Nach einem Start als Anbieter von chemischen Dienstleistungen entwickelte die Gruppe sich zu einer integrierten CRO für Wirkstoffentwicklung, die Leistungen im Bereich Chemie, Medizinalchemie, Bibliothekssynthese, Frühphasenforschung und Herstellung nach cGMP anbietet, um die Entdeckung von Wirkstoffen und den Entwicklungsprozess auf flexible und kosteneffiziente Weise zu beschleunigen. Darüber hinaus hat die Gruppe unabhängig in unterschiedlichen Bereichen neue chemische Stoffe entwickelt, darunter CDK8 und Sumoylierungs-Inhibitoren (Sumiq Therapeutics), die in ergänzenden, auf Meilensteinen aufgebauten Partnerschaften ausgebaut werden sollen.
Die Mercachem-Syncom-Gruppe ist anerkannter Weltmarktführer in der chiralen Chemie, mit starkem Fokus auf der Technologie der Racematspaltung. Die beinahe 250 Chemiker der Gruppe (> 50 % promoviert) arbeiten in modernsten Laboren für Pharma- und Biotech-Unternehmen in der ganzen Welt. Die Gruppe hat den Ruf, hochwertige Leistungen und Problemlösekompetenzen anzubieten.

Mehr Informationen auf den Websites des Unternehmens: www.mercachem.com und www.syncom.nl

Über die Gilde Healthcare

Gilde Healthcare ist ein auf das Gesundheitswesen spezialisierter europäischer Investor, der sowohl in Gesundheitsdienstleister des unteren und mittleren Marktsegments als auch in innovative Gesundheitstechnologieunternehmen investiert. Die Firma verwaltet mehr als 800 Millionen Euro (900 Millionen US-Dollar) und ist aktiv auf der Suche nach neuen Investitionen in digitale Gesundheit, Diagnostika, Medizinprodukte, Therapeutika und Gesundheitsdienstleistungen. Gilde baut Gesundheitsunternehmen in ganz Europa und den USA erfolgreich auf, indem es bis zu 35 Millionen Euro in einzelne Portfolio-Unternehmen investiert.

Mehr Informationen auf den Websites der Unternehmen: www.gildehealthcare.com

Über die PGGM

PGGM ist ein genossenschaftlich organisierter niederländischer Rentendienstleister. Die institutionellen Kunden erhalten folgende Dienstleistungen: Vermögensverwaltung, Pensionsfondsmanagement, strategische Beratung und Management-Support. Am 30. Juni 2017 verwaltete PGGM 206 Mrd. EUR an Vermögenswerten. Die PGGM-Genossenschaft unterstützt seine ca. 725.000 Mitglieder bei ihrer finanziellen Zukunftsplanung. PGGM entwickelt allein oder mit seinen strategischen Partnern durch Verknüpfen der Themen Rente, Pflege, Wohnen und Arbeit Lösungen für die Zukunft.

Mehr Informationen auf den Websites der Unternehmen: www.pggm.nl